Moderation

Workshop Moderation, Unterhaltungsmoderation und Moderation im Fernsehen werden im allgemeinen Sprachgebrauch nicht unbedingt unterschieden. Es handelt sich aber bei diesen Formen der Moderation um völlig andere Geschäfte, die ganz unterschiedlichen Zielen folgen.

Einen „natürlichen Fluss der Kommunikation“ öffnen

Ich sehe mich als Workshopmoderator im weitesten Sinn.  Exzellente Moderation verstehe ich als die Kunst, einen natürlichen Fluss der Kommunikation einer Gruppe, eines Teams oder einer Großgruppe
auf ein Ziel hin zu ermöglichen.

Im Vordergrund steht ein angestrebtes Ziel, das gemeinsam erreicht werden soll. Meine Arbeit wendet sich sich an (inter)aktive TeilnehmerInnen. Den Fluss der Kommunikation öffnen heißt hier: ermöglichen was es braucht, um ein Ziel zu erreichen. Ich nütze bei der Moderation die ganze Palette kraftvoller Methoden und Prozesse, die Menschen ein radikales Neu-Denken und eine emotionale Neu-Verortung ermöglichen. Eine sorgfältige Planung hat dabei einen großen Stellenwert.

Mein Anwendungsgebiet der Moderation

ist breit gefächert und passt für Teambuilding, Workshop und Seminar genauso, wie für Konferenzen oder Großgruppen mit bis zu 500 Teilnehmern.
Mit einem externen facilitator, der ihr meeting für Sie leitet, können Sie und alle Teilnehmerinnen sich voll auf Ihre Inhalte selbst konzentrieren. Auf diese Weise gehen Sie Ihre Themen effektiv an und erzielen ausgezeichnete Ergebnisse. Typische Anwendungen:

  • Das Team synchronisieren
  • Schwierige Fragen lösen
  • Entscheidungen für die nächsten Umsetzungsschritte treffen
  • Klarheit schaffen, wer-was-macht und was als nächstes geschieht
  • Vertrauen und Verbindlichkeit erhöhen

 

Sehen Sie hier ein Video einer Veranstaltung, das ich konzipiert und moderiert habe: Austrian SocialBusinessday

Wollen Sie mit mir über Ihre Veranstaltung sprechen? Dann klicken Sie hier für meine Kontaktdaten. Lesen Sie hier mehr über Unsere Kunden.

Ganzheitliche Moderation schöpft gleichzeitig aus kognitiven, emotionalen und körperlichen Quellen und ermöglicht („facilitates!“) damit Lösungen mit besonders großer Qualität. Dazu kommt das Herzstück
jeder erfolgreichen Arbeit eines Begleiters: Intuition, Klarheit, Wertschätzung, gute Vorbereitung und das tiefes Wissen was Kommunikation braucht, um ins Fließen zu kommen.

Formate

Ich verbinde in der Moderation klassische Zugänge mit innovativen Formaten. Lesen Sie mehr über kraftvolle Arbeitsmethoden auf meiner Seite www.transformation.at

mehr lesen: Open Space
mehr lesen: Appreciative Inquiry
mehr lesen: World Cafe
mehr lesen: Barcamp
mehr lesen: Focused Conversation
mehr lesen: Storytelling
mehr lesen: Soziokratische Moderation
mehr lesen:
Dragon Dreaming
mehr lesen: Whole Person Process Facilitation
mehr lesen: Dynamic Facilitation
mehr lesen: Pro Action Café

und zuletzt 2 Formate die inputorientiert sind – und trotzdem ganz anders:
mehr lesen: Speedgeeking
mehr lesen: Pecha Kucha

Wollen Sie mit mir über Ihre Veranstaltung sprechen? Haben Sie Fragen oder wollen Sie einen persönlichen Eindruck von mir gewinnen? Lesen Sie mehr über  meinen Background, schicken Sie mir ein Mail, oder rufen Sie mich an: +43-664/ 110 75 20

Moderationscoaching face to face oder online

Sie wollen selbst moderieren, brauchen aber noch den letzten Kick für ein pfiffiges Konzept? Ich plane mit Ihnen gemeinsam und Sie führen durch. Mehr über Moderationscoaching

Moderationstrainings intern

Seit vielen Jahren biete ich spezielle Facilitation Seminare inhouse für nationale und internationale Kunden an. Lesen Sie mehr über mein internes Angebot für ihr Unternehmen.

Wollen Sie laufend über neue Entwicklungen informiert werden? Hier können Sie meinen Newsletter bestellen. Besuchen Sie auch die Newsletter-Highlights